Bei den Essenzen ohne Alkohol sind die ätherischen Öle in Glykol gelöst. Glykol ist im Gegensatz zu Alkohol nicht brennbar, biologisch abbaubar und belastet so die Umwelt weniger. Außerdem wird der Duft stärker und ergiebiger: Essenzen ohne Alkohol verströmen ihren Duft ca. doppelt so lange wie Essenzen mit Alkohol. Glykol diffundiert allerdings gleichmäßiger, somit lässt sich die Intensität der Düfte besser regulieren. Die Anwendung unterscheidet sich nicht zu den Essenzen mit Alkohol, jedoch sollten zu Beginn maximal drei Stäbchen verwendet werden. Ist der Duft nach zwei Tagen noch nicht intensiv genug, können weitere Stäbchen hinzugefügt werden. Folgende Duftrichtungen sind ohne Alkohol erhältlich: Jasmin, Königin der Nacht - eine geheimnisvolle Rarität, Mango, Orangenblüten, Rote Früchte und Vanille.

Entdecken Sie aus unserem Sortiment Eliana Home die Classic Line ohne Alkohol und blättern im Katalog. Mit einem Klick auf den Sortiments- und Seriennamen im Katalog gelangen Sie direkt in den Shop, in dem Sie auch alle Details zu den einzelnen Produkten erfahren.