Gustav Klimt starb am 6. Februar 1918 an den Folgen eines Schlaganfalls. Zu Ehren des großen Künstlers und zum diesjährigen 100. Todestag desselbigen hat Goebel die „Dame mit Fächer“ in die Liste der Neuheiten aufgenommen. Klimts letztes Werk, durch byzantinische Mosaiken inspiriert, hat Goebel interpretiert und in einen neuen, modernen Kontext gesetzt. Eine für Klimt eher untypische Farbe, das Ultraviolett, Pantone Farbe des Jahres 2018, vereint die Moderne mit Klimts Jugendstil des beginnenden 20. Jahrhunderts. Das Ultraviolett betont die ornamentalen Farbflächen und lässt die Gold-Elemente besonders strahlen.

Ein außergewöhnlicher Eye-Catcher, der goldene Spiegel! Vasen, Schale und weitere Accessoires für den täglichen Gebrauch erstrahlen in violett und sind wie gewohnt mit Echtgold dekoriert.

Der Kuss als das bedeutendste Werk von Gustav Klimt - eine weltberühmte Ikone der Liebe, darf in der Liste der Neuheiten nicht fehlen.

Entdecken Sie aus unserem Sortiment Artis Orbis den Jugendstilkünstler Gustav Klimt und blättern im Katalog. Mit einem Klick auf den Künstlernamen im Katalog gelangen Sie direkt in den Shop, in dem Sie auch alle Details zu den einzelnen Produkten erfahren.