Während seines Malerlebens war er unermüdlich auf der Suche nach Möglichkeiten, die Veränderlichkeit des Lichts und der Farben in vielen atmosphärischen Varianten und zu verschiedenen Tageszeiten darzustellen. Monet liebte es, unter freiem Himmel zu malen. Wie keinem Zweiten gelang es ihm, in seinen Bildern den Zauber des Augenblicks einzufangen und für immer auf die Leinwand zu bannen: Das Spiel der Sonnenstrahlen auf spiegelnden Wasseroberflächen, Licht und Schatten im Laub der Bäume oder die leuchtenden Farben eines sommerlichen Gartens.

Auf Wandbild, Vasen und Tischuhr hat Goebel in diesem Jahr Monets Motiv „Strandweg zwischen Weizenfeldern“ in aufwändigem Herstellungsverfahren und in hochwertiger Handarbeit umgesetzt. In der wild-schönen Küstenlandschaft der Normandie windet sich ein kleiner Pfad zum Meer, den man in Gedanken weiter gehen möchte...

Außerdem neu in der Artis Orbis Kollektion sind vier Wandbilder „Das Künstlerhaus“, „Strandweg zwischen Weizenfeldern“, „Seerosen“ und „Winterlandschaft“. Ein Blickfang in jedem Raum!

Entdecken Sie aus unserem Sortiment Artis Orbis den Künstler Claude Monet und blättern im Katalog. Mit einem Klick auf den Künstlernamen im Katalog gelangen Sie direkt in den Shop, in dem Sie auch alle Details zu den einzelnen Produkten erfahren.